SUPERVISION

SUPERVISION

Unter Supervision versteht man eine Beratungsform, die Fragestellungen und Probleme im Beruf betrachtet und neue Wege aufzeigt. In unserer Auslegung liegt der Fokus darauf, den eigenen Anteil des Klienten/ der Klientin am beruflichen System herauszuarbeiten. Vor allem in Branchen, in denen mit anderen Menschen gearbeitet wird (psychosoziale Arbeit, Arbeit mit Jugendlichen, Lehrberuf etc.), ist die Betrachtung des eigenen Anteils besonders wichtig.

Regelmäßige Supervision ist vergleichbar mit dem regelmäßigen Autoservice. Wenn wir uns selbst in unserer Arbeit regelmäßig hinterfragen und uns selbst ein “Service” gönnen, wird die Wahrscheinlichkeit geringer, dass unsere persönlichen Themen sich negativ auf unsere Beziehung mit unseren KlientInnen auswirken.

Im Gegensatz zum Coaching ist der Ausgangspunkt der Sitzung ein beruflicher Prozess (z.B. mit einem Klient/einer KlientIn), der stockt und etwas holprig verläuft. Hierbei wird die Dynamik des Systems erfasst und darauf basierend der eigene Anteil (und somit der veränderbare Teil) erarbeitet.

An wen richtet sich Supervision?

Supervision richtet sich vor allem an Menschen, die in ihrer Arbeit intensiv mit anderen Menschen (zusammen-)arbeiten. Sei es im psychosozialen Bereich oder im Personalmanagement – eigene Themen beeinflussen zwischenmenschliche Beziehungen und können dienlich oder hinderlich wirken.

Supervision ist aber nicht nur für Einzelpersonen eine gute Möglichkeit Arbeitsprozesse zu optimieren, sondern auch für Teams und Gruppen. Dynamiken in Teams können Arbeitsabläufe sehr stark beeinflussen. Der gemeinsame Blick darauf und das Erkennen der Dynamik hilft, die Arbeit zu optimieren und somit den Erfolg zu steigern.

Buche einen Termin

Details

  • Dauer: 45 – 90 min
  • Preis: € 120,- / € 100,-*

Absage: Spätestens 2 Tage vor dem Termin, ansonsten wird der volle Betrag in Rechnung gestellt.

*für StudentInnen, SchülerInnen, Arbeitslose

Teamsupervisionen auf Anfrage

Supervisionsthemen

  • Sich wiederholende Muster in KlientInnenbeziehungen
  • Stockende Prozesse, obwohl fachlich alles einwandfrei funktioniert
  • Der Wunsch eigene Arbeitsprozesse zu optimieren

SupervisorIn

Daniel Hofer

Daniel Hofer

Lebens- & Sozialberater, Coach, Trainer,
Salsa Trainer

Andrea Kunze

Andrea Kunze

Coach, Lebens- & Sozialberaterin,
Trainerin

Heike Baumann

TOP! Ich habe schon mehrere Coaching Sitzungen bei Daniel gehabt. Er hat mich durch unterschiedliche Methoden immer auf wichtige Punkte gebracht und mich mit viel Zeit und Kreativität bei größeren Entscheidungsprozessen begleitet!
Er ist auch oft hartnäckig – Handerlhalten sollte bei den Beratungen nicht erwartet werden ;)
Also alle, die wirklich etwas verändern wollen, sind bei Daniel wirklich super aufgehoben!

Heike Baumann, Massage Baumann